Gutschein
Sie können Wertgutscheine in Höhe von jeweils EUR 10,00 erwerben. Der Beschenkte kann sich dann selbst für ein Fahrzeug seiner Wahl und einen Wunschtermin entscheiden. Alternativ können Sie aber auch einen Geschenkgutschein für ein bestimmtes Fahrzeug und eine feste Mietdauer bestellen. Sie erhalten den Gutschein mit einer Rechnung per Post. Bei Abholung ist der Original-Gutschein vorzulegen, den wir dann entsprechend entwertet an den Gutscheininhaber zurückgeben. Eine ausführliche Einweisung in die Nutzung des Fahrzeugs ist im Gutschein beinhaltet. Der Beschenkte kann sich trotz der Festelegung auf ein konkretes Fahrzeug im Gutschein jederzeit auch für einen anderen Klassiker entscheiden. (bei höherem Mietpreis Zuzahlung bei Fahrzeugübernahme)

Mindestalter
VW Busse von Hippiebus.de: mind. 4 Jahre Führerschein
Unikugel.de: mind. 6 Monate Führerschein
Classicdepot.de: zwischen 5 Jahre und 15 Jahre Führerschein (Fahrzeugabhängig)

Anzahl der Fahrer
Grundsätzlich muß der Fahrer bei der Fahrzeugübergabe anwesend sein, da die Einweisung in das Fahrzeug sehr wichtig ist. Auch alle Zusatzfahrer müssen bei der Fahrzeugübernahme anwesend sein.

Abhol- und Rückgabezeiten
Bitte stimmen Sie die Abhol- und Rückgabezeiten rechtzeitig mit uns ab. Unsere Mitarbeiter sind Mo-Fr zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr vor Ort, Samstags/ Sonntags zwischen 10 Uhr und 12 Uhr. Fahrzeugübernahmen außerhalb unserer Öffnungszeiten sind gegen Aufpreis möglich. Dies jedoch nur ab 07.00 Uhr bis spätestens 19.30 Uhr.

Ort der Fahrzeugübernahme
Classicdepot GmbH im MEILENWERK, Wiebestrasse 36-37, 10553 Berlin-Tiergarten

Besichtigung der Fahrzeuge
Sie können unsere Fahrzeuge gerne im Rahmen unserer Öffnungszeiten (nach Absprache) im Berliner MEILENWERK besichtigen.

Einweisung
Bitte planen Sie bei der Einweisung ca. 10-20 Minuten ein. Sie werden sehen, dass diese Zeit notwendig ist, um Sie mit einem Stück Automobilgeschichte so vertraut zu machen, dass Sie selbst einigermaßen sicher ein solches Fahrzeug bewegen, steuern und handhaben können. Unsere Mitarbeiter nehmen sich dafür gerne Zeit, damit Sie größtmöglichen Spaß im Rahmen der Mietdauer haben.

Haftung
Sie bewegen fremdes Eigentum und haften über die im Versicherungsumfang hinausgehenden Schäden, insbesondere auch für die Folgen falscher Handhabung und Nichtbeachtung der Einweisungshinweise. Gerade Schalter, Hebelchen, Knöpfe und andere Innenausstattungsmerkmale sind bei Oldtimern nur schwer wiederzubeschaffen und werden in Gold aufgewogen. Das gilt auch für Chromanbauteile und Zierleisten, Radkappen und Scheibenwischer etc.

Ersatzfahrzeug
Sollte ein von Ihnen gewähltes Fahrzeug technisch nicht einsatzbereit sein, stellen wir Ihnen gerne ein verfügbares Ersatzfahrzeug aus unserem Fuhrpark bereit. Wahlweise können Sie sich auch den Mietpreis rückerstatten lassen oder einen Gutschein im gewünschten Mietumfang zur späteren Einlösung erhalten. Ein Rechtsanspruch auf das gewählte Fahrzeug besteht nicht. ( oft dauert die Beschaffung notwendiger Ersatzteile mehrere Wochen!!! )

Parkmöglichkeiten im Berliner MEILENWERK
Leider sind unsere Parkmöglichkeiten sehr begrenzt. Auf dem Besucherparkplatz des MEILENWERK ist es nicht gestattet, Fahrzeuge außerhalb der Öffnungszeiten abzustellen. Je nach Verfügbarkeit bieten wir Ihnen jedoch an, einen unserer Büroparkplätze zu nutzen. Die Kosten hierfür berechnen wir Ihnen mit EUR 10,00/ 24 Stunden. Diese Parkplätze sind durch Kameras und Sicherheitsdienst rund um die Uhr bewacht.
Natürlich gibt es auch ausreichend öffentlichen Parkraum um das Gelände herum.

Essen & Trinken
Direkt vor dem Büro des Classicdepot und auf dem Gelände des MEILENWERK befindet sich das Restaurant „Trofeo“.
Das einladende Bistro mit Blick auf die automobilen Raritäten in den Wiebehallen und den großen Biergarten ist die ideale Adresse für einen entspannten „Boxenstopp”.
An eleganten Holztischen lässt sich internationale Küche – von Sandwich bis Lammkarree – genießen. Besonders interessant: Die abwechslungsreiche Mittagskarte zu attraktiven Preisen. Und während die Väter fachsimpeln, vergnügen sich die Kinder auf dem gegenüberliegenden Spielplatz. Ein Geheimtipp – nicht nur für Automobilbesitzer und -bewunderer.

Was mache ich wenn das Auto während der Mietperiode kaputt geht?
Alle unsere Mietklassiker sind weit über 30 Jahre alt… Zwar aufwändig von Fachwerkstätten gewartet, doch wir stecken eben „nicht im Auto drin…“ Zunächst ganz wichtig: Nicht weinen, schreien oder Amoklaufen wenn mal was kaputt geht. Rufen Sie uns einfach an und in 95% der Fälle können wir Ihnen schon am Telefon helfen. Wir kennen unsere Autos in- und auswendig. Trotzdem empfehlen wir ganz dringend jedem Mieter, der sich auf eine Reise in einem Oldtimer macht, eine Mitgliedschaft beim ADAC oder ähnlichem Straßendienst. Beim ADAC unbedingt einen sog. „ADAC plus“ Mitgliedschaft abschließen, denn dann wird bei einem irreparablen Schaden nicht nur das Auto kostenfrei zu uns zurückgebracht (europaweit) sondern auch ein Leihwagen kostenfrei bereitgestellt.

Was und wieviel Benzin benötigen unsere Autos?
Alle unsere Klassiker benötigen Super Plus Benzin (mindestens 98 oder mehr octan). Der neue Treibstoff Super E10 ist absolut verboten!!! Dieser Treibstoff führt bei einem alten Auto zu sehr kostenintensiven und keinesfalls versicherbaren Schäden!
Der Verbrauch liegt je nach Auto, Motorisierung, Fahrweise und Außentemperatur bei ca. 5 bis 40 Litern/ 100 Kilometer. Unsere Autos wurden zu einer Zeit gebaut in der der Treibstoffverbrauch eine eher untergeordnete Rolle spielte. Bei Autos wie z.B. Jaguar, Bentley, Rolls Royce, Cadillac etc. war der Kraftstoffverbrauch völlig uninteressant …

Was tun bei einem Unfall?
Bitte IMMER die Polizei hinzuziehen. Egal ob selbstverschuldeter Unfall oder nicht. Ohne Polizeiprotokoll können wir und unsere Versicherung den Unfallhergang nicht nachvollziehen und Sie müssen in diesem Fall den Schaden aus eigener Tasche bezahlen. Also bitte immer Polizei rufen (in Deutschland Telefon 110 aus allen Netzen) und dann kann nichts passieren und die Vollkaskoversicherung mit EUR 500/ EUR 1.000,00 Selbstbehalt ist nicht gefährdet.